Flip-Stop

Der Flip-Stop ist eine Einheit von mechanischen Anschlägen, die sich manuell einstellen lassen, für das Stanzen von Löchern in einer Linie.
Die Einheit besteht aus einem Tisch, der auf die Maschine montiert wird, mit 2 Anschlägen für die Überwachung der Tiefe und einem Lineal von 2 Metern Länge pro Modul, welches anschließend auf den Matrizenhalter montiert wird, mit zusätzlich jeweils 8 entfernbaren Anschlägen pro Modul.